Europäischer Tag des Notrufs - 112

11. Februar 2022
Information
Seit 2009 wird jedes Jahr am 11.02. mit dem „Europäischen Tag des Notrufs 112“ an die so wichtige Telefonnummer erinnert, um sie in der Bevölkerung noch bekannter zu machen.

Heute ist der Tag des Notrufs!

Über verschiedene Twitterkanäle (z. B. #112live) beteiligen sich viele Berufsfeuerwehren heute am bundesweiten Aktionstag „Twittergewitter“. Ab 08:00 Uhr informieren Feuerwehrleute und Leitstellen-Disponenten über Einsätze und ihren Tagesablauf auf ihren Feuerwachen und in den Leitstellen.

Der Notruf 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst landet bei uns bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Ansbach. Die ILS Ansbach ist zuständig für die Landkreise Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim und Ansbach sowie die Stadt Ansbach, also für 97 Städte und Gemeinden mit ca. 330.000 Einwohner und einer Gebietsfläche von 3.340 km². Hier werden die Notrufe entgegengenommen und die Einsatzkräfte per Funk alarmiert.

 

Weitere Infos:

Integrierte Leitstelle Ansbach

Notruf 112 - Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen - Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (bayern.de)

 

Der Notruf

 

WO ist es passiert?

Möglichst genaue Angaben zum Unfall- oder Brandort (Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk. auf Autobahnen/Straßen Kilometer und Fahrtrichtung)

WAS ist passiert?

Beschreibung des Unfallhergangs bzw. der Notfallsituation (Feuer, Unfall...)

WIE ist die Situation?

Zahl der verletzten oder eingeschlossenen Personen, Ausmaß des Unglücks

WER meldet?

Eigenen Namen und Rückrufnummer 

WARTEN auf Rückfragen

Beendigung des Gesprächs durch die Leitstelle nach Beantwortung aller Fragen