Gefahrgutübung

14. August 2019
Information
Übungsszenario: Unbekannter Stoff läuft aus

Bein einem bereitgestellten Lkw-Anhänger mit orangenen Warntafeln läuft ein unbekannter Stoff aus - Für die Einsatzkräfte bedeutet das erstmal weiträumig absperren. Sofort rüsten sich Feuerwehr-Leute mit Atemschutz und Chemikalien-Schutz-Anzüge (CSA) aus. Beim ersten Vorgehen wurden auch schon die ersten Messungen und Erkundungen durchgeführt. Da sich auf dem Anhänger Stückgut befand, musste die Ladung erst noch näher untersucht werden, bevor letztendlich Entwarnung gegeben werden konnte.