Übung Waldunfall

12. Juni 2019
Information
Geprobt wurde die Rettung eines verunfallten Waldarbeiters in schwierigem Gelände

Ein simulierter Waldunfall stand an der Juni-Übung auf dem Programm. Eine Übungspuppe musste den verunglückten Waldarbeiter "spielen", der bei Baumfällarbeiten unter einem schweren Baumstamm eingeklemmt wurde. Die erste Herausforderung für die Einsatzkräfte war allerdings die Zugänglichkeit zur "Unfallstelle". Wegen dem steilen Abstieg mussten Helfer und Gerät gut gesichert den steilen Abhang hinunter geführt werden. Schließlich wurde der gerettete "Patient" mittels Schleifkorbtrage nach oben gezogen.