Verkehrsunfall mit Lkw

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche wurden die Einsatzkräfte auf die Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Windsheim und Rothenburg ob der Tauber alarmiert. Diesmal war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Lkws gemeldet. Lt. Polizei streifte ein verbeifahrender Lkw einen Pannen-Lkw, der auf dem Standstreifen liegen blieb. Die Fahrzeugtrümmer waren auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Nachdem die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet und der linke Fahrstreifen geräumt war, konnte der wartende Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Bergung der Fahrzeuge übernahmen Fachfirmen. Mit Ablösung durch die Autobahnmeisterei konnte die Feuerwehr wieder abrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Verkehrsunfall mit Lkw - THL 2
Einsatzstart 19. März 2020 18:14
Fahrzeuge MZF
HLF20
LF 16/12
KLAF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Burgbernheim
FF Rothenburg ob der Tauber
Kreisbrandinspektor
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst